Krankensalbung

 

Auch weiterhin ist nur für dringende Fälle die Krankensalbung und Krankenkommunion vorgesehen. Hierzu können Sie sich jederzeit bei den Seelsorgern bzw. im Pfarrbüro melden. Sobald es die Vorgaben wieder zulassen, werden wir den Besuch zur Hauskommunion wieder aufnehmen.