Ortscaritas


Einzelfallhilfe:

Immer wieder geraten Menschen in Not und sind auf die Hilfe anderer angewiesen. Wir versuchen Notleidenden schnell und unkompliziert weiterzuhelfen, – durch persönliche Gespräche, durch Weitervermittlung zu den Beratungsstellen der Kreiscaritas (www.caritas-bodensee-oberschwaben.de), aber auch mit Geldmitteln aus Haussammlungen und Spenden.


Ansprechperson in Notfällen: Monika Gröber, Gemeindereferentin, Pfarramt St. Martin, Telefon (0751) 561270



Ökumenischer Helferkreis:

Er ist eine Initiative von Frauen – gegründet 1973 auf Wunsch der Kirchengemeinden und der Stadt Weingarten. Die Hauptaufgabe des Helferkreises sind die Besuchsdienste in den Altersheimen und im Krankenhaus, sowie der Betrieb der Kleiderstube.


Ansprechperson: Lieselotte Schnürer, Telefon (0751) 45357



Kleiderstube:

Sie ist eine Anlaufstelle für alle Menschen unserer Stadt und befindet sich im Gemeindehaus St. Martin Ecke Isenbartstraße/ Irmentrudstraße. Frauen des ökumenischen Helferkreises leiten die Kleiderstube und sind dankbar für noch gut erhaltene Kleidung, Bettwäsche, Handtücher usw. Die Kleider werden zu symbolischen Preisen abgegeben.

  • Kleiderannahme: dienstags 14.30 – 17.00 Uhr
  • Kleiderausgabe: mittwochs 14.30 – 17.00 Uhr



Besuchsdienste:

Im Altersheim Adolf Gröber und im Haus Judith:

Frauen des ökumenischen Helferkreises besuchen ehrenamtlich Senioren in den beiden Altersheimen.

Im Adolf-Gröber-Heim gehen sie mit einem „Kiosk“ durch die Fluren und ermöglichen so den Bewohnern noch „einkaufen zu gehen“.


Im Krankenhaus 14 – Nothelfer:

Jede Woche donnerstags besuchen ehrenamtliche Frauen unsere Kranken auf den Stationen des Krankenhauses.



Tafelladen CariSATT und Begegnungscafé CariSINA:

Der Tafelladen und das Café sind Einrichtungen der Caritas Bodensee-Oberschwaben. Sie befinden sich in unserer Kirchengemeinde. Der Tafelladen ist angewiesen auf ehrenamtliche Mithilfe von Frauen und Männer unserer Gemeinde.

Im Tafelladen können finanziell schwache Personen günstig Lebensmittel einkaufen.

Das Begegnungscafé bietet ein Mittagessen an und bietet die Möglichkeit, sich zu begegnen, das Essen ist sehr günstig.

Näheres unter: www.caritas-bodensee-oberschwaben.de oder Telefon (0751) 76463-20



Kaufhaus Fairkauf:

Im Gebrauchtwarenkaufhaus haben Kunden die Möglichkeit, gebrauchte und neue Waren, aber auch Möbel günstig zu erwerben. Die Waren stammen aus Haushaltsauflösungen, von privaten Personen oder wurden von Firmen gespendet.

Näheres unter: www.caritas-bodensee-oberschwaben.de oder Telefon (0751) 76463-10


Die Kreiscaritas Bodensee-Oberschwaben bietet Hilfe in verschiedenen Notsituationen an – unabhängig von Herrkunft, Religionszugehörigkeit oder Nationalität.

Sie berät und hilft:

– bei Erziehungsproblemen

– in Ehe und Partnerschaft

– in Schwangerschaft

– in Lebensfragen

– bei Suchtproblemen

– in Migrationsfragen

– im Alter und/ oder bei Pflege von Angehörigen

– in finanzieller Not

– bei Vermittlung von Kindertagespflege.


Infos über Caritas Bodensee-Oberschwaben:

www.caritas-bodensee-oberschwaben.de

Tel.Nr.: 0751-36256-0