Aktuelles

Gottesdienste 19.09. – 26.09.2020

Samstag, 19. September

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Marienkapelle)

15.00 Uhr Trauung von Monja Michelberger und Tobias Gayer,

Fleischwangen

 

 

Sonntag, 20. September, 25. Sonntag im Jahreskreis

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier

14.00 Uhr Taufe von Alana Baur und Luana Bohmeier

15.00 Uhr Taufe von Lia Zimmermann

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 22. September, Hl. Mauritius

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Eucharistische Anbetung

bis 20.00 Uhr

 

 

Freitag, 25. September, Hl. Niklaus von Flüe

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 26. September, Hll. Kosmas und Damian

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Marienkapelle)

11.00 Uhr Feier der Erstkommunion der Kirchengemeinde Bodnegg

14.00 Uhr Feier der Erstkommunion der Kirchengemeinde Grünkraut

 

 

Rosenkranz:

Das Rosenkranzgebet in der Kapelle Kreuzbergfriedhof und in der Eugen-Bolz-Kapelle entfällt auch weiterhin aufgrund der Abstandsregel. Ersatzweise findet daher bis auf weiteres das Rosenkranzgebet um 18.30 Uhr in der Basilika statt.

 

 

Beerdigungsdienst:

vom 22.09. – 25.09.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel. 0751/95898132

vom 29.09. – 02.10.: Vikar Vitus von Waldburg-Zeil,

Tel. 0175/5285550

 

FSJ-Pastoral geht zu Ende

Seit März war ich innerhalb meiner FSJ-Pastoral Zeit in der Kirchengemeinde St. Martin in den unterschiedlichsten Bereichen tätig. Zwar kam durch Corona vieles anders als geplant, so dass das Hauptvorhaben, die pastorale Jugendarbeit in unserer Gemeinde zu fördern, nicht richtig umgesetzt werden konnte. Dafür habe ich versucht, das Pastoralteam in anderen Tätigkeiten zu unterstützen und machte z.B. Videos und Fotos für den neu eingerichteten YouTube Kanal St. Martin oder half bei der Caritas Kuvertieraktion mit. Auch das von meiner Vorgängerin angefangene Öko-Projekt auf dem Kreuzberg konnte ich weiterführen und dort handwerklich tätig sein. Die Stunden im Kindergarten St. Lioba machten mir viel Spaß und brachten zusätzliche Abwechslung. Trotz, oder gerade durch den Krisenmodus, habe ich viel an Erfahrung gewonnen!

Text: Lars Kiechle

Foto: Pfarramt

 

Lektoren und Eucharistiehelfer

Die Lektoren und Eucharistiehelfer unserer Gemeinde treffen sich wieder zur halbjährlichen Zusammenkunft am Mittwoch,

23. September, um 20 Uhr im Großen Saal des Gemeindehauses

St. Martin.

Unsere Planung wird wieder bis Palmsonntag 2021 gehen.

 

Gotteslob mitbringen

Da die diözesanen Vorgaben nunmehr eingeschränkt das Singen kurzer Kehrverse und kleinerer Gesänge im Gottesdienst zulassen (wir beginnen damit am Sonntag), aus Hygienegründen aber die Gesangbücher in den Kirchen weiterhin nicht ausgelegt werden sollen, bitten wir Sie, das eigene Gotteslob zu den Gottesdiensten regelmäßig mitzubringen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes beim Singen ist dabei nicht vorgeschrieben, wird aber empfohlen.

Beichtgelegenheit

Die Beichtgelegenheit findet nunmehr wieder samstags in der Marienkapelle und den angrenzenden Beichträumen statt, da diese was Abstand und Belüftung betrifft den geltenden Vorgaben entsprechen. Bitte halten Sie auch in der Marienkapelle vor bzw. nach der Beichte zueinander den Mindestabstand von 1,50 Meter ein.

Firmung 2021

Da in der Kirchengemeinde St. Martin die Firmung im zweijährigen Turnus gespendet wird, findet in diesem Herbst keine Firmfeier statt. Nach den Pfingstferien 2021 beginnt die nächste Firmvorbereitung, zu der die Schüler und Schülerinnen der jetzigen 8. und 9. Klassen, sowie ältere Jugendliche und junge Erwachsene, die noch nicht gefirmt worden sind, eingeladen sind. Die Termine für die Anmeldegespräche werden im Frühjahr 2021 über Weingarten im Blick bekannt gegeben. Die Schülerinnen und Schüler der Weingartner Schulen erhalten vom Pfarramt eine schriftliche Einladung. Die Firmspendung selbst wird dann voraussichtlich im Herbst 2021 erfolgen.

Gottesdienste vom 12.09. bis 19.09.2020

Samstag, 12. September, Mariä Namen

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Marienkapelle)

  

Sonntag, 13. September, Kirchweihfest

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Kindergottesdienst zum Geburtstagsfest der Basilika

an Kirchweih (s. Artikel)

10.30 Uhr Festgottesdienst. Eine Gruppe des Basilikachors singt

Teile der Messe fis-moll für Chor und Orgel von Charles. M. Widor.

Anschließend Kirchencafé auf dem Basilikavorplatz

19.00 Uhr Abendmesse

  

Dienstag, 15. September, Gedächtnis der Schmerzen Mariens

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Eucharistische Anbetung

bis 20.00 Uhr

 

Freitag, 18. September

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

  

Samstag, 19. September, Seliger Abt Berthold v. Wgt. (+1230)

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Marienkapelle)

 

Rosenkranz:

Das Rosenkranzgebet in der Kapelle Kreuzbergfriedhof und in der Eugen-Bolz-Kapelle entfällt auch weiterhin aufgrund der Abstandsregel. Ersatzweise findet daher bis auf weiteres das Rosenkranzgebet um 18.30 Uhr in der Basilika statt.

 

Beerdigungsdienst:

vom 15.09.–18.09.: Vikar Vitus von Waldburg, Tel.: 0175/5285550

vom 22.09.–25.09.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel.: 0751/95898132

Gemeinde- und Caritasbriefe 2020

Nach der erfolgreichen Kuvertieraktion vor den Sommerferien braucht es nun viele AusträgerInnen, die die fertigen Briefe in die zahlreichen Haushalte bringen. Die Briefe sind nach Straßennamen sortiert und können am kommenden Sonntag nach den Gottesdiensten mitgenommen oder zu den Öffnungszeiten des Pfarramts geholt werden. Vielen Dank für alle Unterstützung!

Kindergottesdienst zum Kirchweihfest „Wir feiern den Geburtstag der Basilika“

Am Sonntag, den 13. September, sind alle jungen Familien mit Kindern ab etwa drei bis neun Jahre herzlich zum Kindergottesdienst eingeladen. Wir feiern den Gottesdienst bei regenfreiem Wetter um 10.30 Uhr im Innenhof der PH (im Schlosshof beim Welfenlöwe). Jede Familie bekommt als Sitzplatz ein eigenes Bänkchen. Da wir während des Gottesdienstes ein wenig die Basilika von außen erkunden möchten und dabei unterwegs sind, bitten wir die Erwachsenen, einen Mund- und Nasenschutz mitzubringen. Bei Regenwetter treffen wir uns pünktlich um 10.30 Uhr im Torbogen vor der Marienkapelle. Wir freuen uns auf das gemeinsame Feiern!

Gebetsgemeinschaft Mantua

Die Diözese Mantua holt am kommenden Freitag, 18. September, die Verehrung des Kostbaren Blutes nach, indem die beiden sacri vasi an diesem Tag aus dem Schrein, wo sie das Jahr über in der Krypta verschlossen sind, geholt und verehrt werden. Dieser geistliche Tag für die Innenstadtgemeinden Mantuas mit Gebetszeiten, Katechesen und Gottesdiensten soll dort als Ersatz für die Karfreitagsliturgien gelten, die ja coronabedingt nicht stattfinden konnten. Als Partnergemeinde und in geschwisterlicher Verbundenheit im Zeichen der gemeinsamen Heilig-Blut-Reliquie wollen wir an diesem Abend den Schmerzhaften Rosenkranz um 18.30 Uhr und um 19.00 Uhr die Votivmesse vom Kostbaren Blut feiern und so im Leiden Christi das Leid unserer Zeit betrachten und in der Erlösung durch Christi Tod die Hoffnung für uns und diese Welt erbeten. Hierzu sind besonders auch die Mitglieder der Blutfreitagsgemeinschaft sowie die Freunde der Städtepartnerschaft herzlich eingeladen.