Aktuelles

Gottesdienste 18.09. – 25.09.2021

Samstag, 18. September

08.30 Uhr Eucharistiefeier

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Marienkapelle)

 

 

Sonntag, 19. September, Caritassonntag und Caritaskollekte

09.00 Uhr (!) Eucharistiefeier zur diözesanen Caritasaktion

mit Caritasdirektor Oliver Merkelbach und Weihbischof Thomas Maria Renz

10.30 Uhr Eucharistiefeier

10.45 Uhr Taufe von Samuel Fogel und Ronja Stauber

16.00 Uhr Messe in englischer Sprache im afrikanischem Stil

(s. Artikel)

18.30 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 21. September, Hl. Apostel Matthäus

18.30 Uhr Feierliche Eucharistiefeier, anschl. Eucharistische Anbetung

 

 

Freitag, 24. September, Hl. Rupert

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.00 Uhr Rosenkranz

18.30 Uhr Abendmesse, anschl. Einzelsegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

und Segnung der Andachtsgegenstände

 

 

Samstag, 25. September

08.30 Uhr Eucharistiefeier

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Marienkapelle)

 

 

Beerdigungsdienst:

vom 21.09.–24.09.: Vikar Vitus v. Waldburg-Zeil, Tel.: 0175/5285550

vom 28.09.–01.10.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel.: 0751/95126904

 

 

 

 

 

Firmvorbereitung

Nachdem für alle FirmbewerberInnen unserer Kirchengemeinde vor den Sommerferien der Firmweg begonnen hat, treffen sich nun die Jugendlichen zur weiteren Vorbereitung an diesen Samstag,

18. September, pünktlich um 8.15 Uhr (!) in den kirchennahen Räumen. Von dort gehen wir gemeinsam in die Basilika zum Gottesdienst. Mitzubringen sind: Eine Isomatte, das rote Firmheft, der Firmpass, Mäppchen, Klebestift und ein Nachweis, der die 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen) erfüllt. Der Test darf max. 24 Stunden alt sein. Das Vorbereitungstreffen geht bis ca. 12.00 Uhr.

Diözesaner Auftaktgottesdienst

Die diözesane Caritaswoche wird jedes Jahr in einem anderen Dekanat begonnen.

In diesem Jahr im Dekanat Allgäu-Oberschwaben. Deshalb beginnt am Sonntag, 19. September, die Eucharistiefeier nicht um 8.30 Uhr, sondern um 9.00 Uhr. Ihr steht Weihbischof Thomas Maria Renz vor. Die Predigt hält Caritasdirektor Oliver Merkelbach (Foto) aus Stuttgart. Herzliche Einladung zum Mitbeten und -feiern.

 

 

Caritassonntag

Am Sonntag begehen wir den Caritassonntag. In allen Gottesdiensten in der Basilika kommt die Kollekte Hilfesuchenden zugute. Weiter erhalten Sie in diesen Tagen zusammen mit dem diesjährigen Gemeindebrief auch wieder einen Brief mit einem Spendenaufruf.

50 % der Spenden sowohl der Kollekte als auch der Überweisungen kommen direkt Armen und Bedürftigen in Weingarten zugute, die andere Hälft verwendet der Caritasverband Oberschwaben für hilfebedürftige und notleidende Menschen in seinen sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen. Vielen Dank sagen wir allen, die sich der Caritasarbeit annehmen, den zahlreichen und großzügigen Spendern, den vielen kleinen und großen Helfern, welche die über 3000 Caritasbriefe kuvertiert und ausgetragen haben, aber auch allen, die sich im Alltag oft großherzig für das Wohl Notleidender einsetzen.

Text und Bild: Monika Gröber, Gemeindereferentin

 

Messe in englischer Sprache im afrikanischen Stil

Nachdem nicht nur in der Basilika jeden Sonntag Brüder und Schwestern aus Afrika mit uns die Eucharistie feiern und wir in den letzten Jahren auch viele Taufen und Kirchenanmeldungen mit diesen Nationalitäten haben, bin ich dankbar, dass wir mit Pfarrer Gerald, der aus Nigeria stammt und Pfarrvikar in der Seelsorgeeinheit Zocklerland ist, neben der Messe in spanischer Sprache nun auch – in etwas größeren Abständen – regelmäßig in der Basilika an Sonntagen Gottesdienst mit Begegnung in englischer Sprache im afrikanischen Stil stattfinden können – ein lebendiges Zeichen von Weltkirche auch hier im Schussental.

Wenn Sie Gläubige aus diesem Kontinent kennen, machen Sie diese doch auf dieses Angebot aufmerksam: Sonntag, 19. September, 16.00 Uhr Basilika. Weitere Gottesdienste sind an den Sonntagen 14. November und 12. Dezember jeweils um 16 Uhr in der Basilika geplant.

Pfarrer Ekkehard Schmid

Kapelle auf dem Kreuzbergfriedhof wieder offen

Auch wenn aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln Gottesdienst und gemeinsames Rosenkranzgebet leider (noch) nicht möglich sind, soll die Kapelle doch wieder täglich für das persönliche Verweilen und Gebet zur Verfügung stehen und geöffnet sein.

 

Änderung – Öffnungszeiten Pfarrbüro

Die neuen Öffnungszeiten am Dienstagabend sind ab sofort von

17.00 Uhr bis 18.30 Uhr. Bitte beachten!

Gottesdienste vom 14.09. bis 18.09.2021

Dienstag, 14. September, Fest Kreuzerhöhung

18.30 Uhr Feierliche Eucharistiefeier, mitgestaltet von

der Choralschola, anschl. Eucharistische Anbetung

 

Mittwoch, 15. September

10.00 Uhr Requiem für Irmgard Staudacher

 

Donnerstag, 16. September

08.45 Uhr Ökumen. Gottesdienst zur Einschulung für die

Erstklässler der Schule am Martinsberg (Gruppe 1)

09.30 Uhr Ökumen. Gottesdienst zur Einschulung für die

Erstklässler der Schule am Martinsberg (Gruppe 2)

 

Freitag, 17. September, Hl. Hildegard von Bingen

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.00 Uhr Rosenkranz

18.30 Uhr Abendmesse, anschl. Einzelsegen

mit der Hl.-Blut-Reliquie und Segnung der Andachtsgegenstände

 

Samstag, 18. September

08.30 Uhr Eucharistiefeier

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Marienkapelle)

 

Beerdigungsdienst:

vom 14.09.–17.09.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel: 0751/95126904

vom 21.09.–24.09.: Vikar Vitus v. Waldburg-Zeil, Tel: 0175/5285550

Zum Schulstart mit WeltPartner-Produkten

Hurra! Endlich geht’s wieder los! Freunde treffen, herumtoben, Neues lernen – es wird wieder aufregend. Da braucht es gute Nervennahrung, um durchzuhalten. Deshalb machen wir heute einen Verkauf für hochwertige „Nervennahrung“: FAIR gehandelte Süssigkeiten von WeltPartner, natürlich BIO. Die Produkte stammen von Kleinbauern, die sich in Genossenschaften zusammengeschlossenen haben und aus dem Ertrag, dem fairen Preis für ihre Produkte, eine lokale Infrastruktur aufbauen: Lagermöglichkeiten zur Selbstversorgung, Gerätschaften und sogar Lehrer für ihre Kinder bezahlen. So können Sie mit dem Erwerb dreifach Gutes tun: Ihren Kindern (warum nicht auch Ihnen selbst?), den Menschen, die diese Köstlichkeiten herstellen sowie unseren Projektpartnern wie ‚Vamos Juntos’, denen wir den Erlös aus dem Verkauf spenden. Greifen Sie zu.

Verkauf ist am Kirchweihfest, Sonntag, 12.9. vor und nach den Gottesdiensten um 10.30 und 18.30 Uhr.

Für den Ausschuss „Mission / Eine Welt“, Alexander Jürgens

Kräutersträusschen an Mariä Himmelfahrt

In diesem Jahr fiel der 15. August und somit das Fest Mariä Himmelfahrt auf einen Sonntag. Wie auch schon in den letzten Jahren, wurden wieder Kräuterbüschel mit 7 Kräutern vor den Gottesdiensten zum Verkauf angeboten. Mit 3 Sonntagsgottesdiensten kam dabei einiges zusammen! Deshalb ein ganz besonderer Dank an die treuen Blumenspenderinnen, die die Aktion wieder unterstützt haben. Dadurch konnten wir ca. 150 Sträußchen zum Verkauf anbieten!

Da kein einziges übrigblieb und viele Gottesdienstbesucher großzügig aufrundeten, konnte am Ende ein Betrag von 589,70 € an Vamos Juntos überwiesen werden.

Vamos Juntos ist eine gemeinnützige Organisation, die in Bolivien tätig ist und dort daran arbeitet, die Lebensbedingungen der Schuhputzer und ihrer Familien zu verbessern. Wichtige Aspekte ihrer Arbeit sieht die Organisation in Begleitung und Beratung auf Augenhöhe. Verbesserung der Bildung, Verbesserung der Gesundheit und Abbau von Diskriminierung sind die langfristigen Ziele. Eine direkte Verbindung zwischen unserer Gemeinde und der Organisation ist durch Lena Beck entstanden, die über Vamos Juntos ein FSJ in Bolivien absolviert hat.