Aktuelles

Gottesdienste 01.08. – 12.09.2020

Dienstag, 11. August, Hl. Klara von Assisi

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Eucharistische Anbetung

bis 20.00 Uhr

 

 

Freitag, 14. August, Hl. Maximilian Maria Kolbe

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 15. August, Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel

08.30 Uhr Glorreicher Rosenkranz

09.00 Uhr Hochamt mit Musik für Sopran und Orgel.

Anschl. Segnung der Kräutersträuße.

Heute keine Beichtgelegenheit!

 

 

Sonntag, 16. August, Feier Maria Himmelfahrt

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier

12.00 Uhr Taufe von Jan Bartsch

16.00 Uhr Internationales Orgelkonzert

mit Ludvik Suransky, Zlin (Tschechien)

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 18. August

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Eucharistische Anbetung

bis 20.00 Uhr

 

 

Freitag, 21. August, Hl. Papst Pius X.

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 22. August, Hl. Maria Königin

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Basilika)

 

 

Sonntag, 23. August, 21. Sonntag im Jahreskreis

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier

12.00 Uhr Taufe von Adriana Stohn

16.00 Uhr Internationales Orgelkonzert

mit Stephan Debeur, Weingarten

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 25. August, Hl. Ludwig

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Eucharistische Anbetung

bis 20.00 Uhr

 

 

Freitag, 28. August, Hl. Augustinus

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 29. August, Enthauptung Johannes‘ des Täufers

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Basilika)

 

 

Sonntag, 30. August, 22. Sonntag im Jahreskreis

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier

12.00 Uhr Taufe von Paul Jauch

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 1. September

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Eucharistische Anbetung

bis 20.00 Uhr

 

 

Freitag, 4. September

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 5. September

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Basilika)

 

 

Sonntag, 6. September, 23. Sonntag im Jahreskreis

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier

12.00 Uhr Taufe von Valentin und Elias Wilczek

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 8. September, Fest Mariä Geburt

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Eucharistische Anbetung

bis 20.00 Uhr

 

 

Freitag, 11. September

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 12. September, Mariä Namen

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Basilika)

 

 

Beichtgelegenheit

Unter Beachtung der geltenden Hygienebestimmungen ist nunmehr der Empfang des Beichtsakramentes wieder möglich. Konkret bedeutet das für uns, dass samstags von 9 bis 10.30 Uhr wieder Beichtgelegenheit besteht. Um allerdings die Abstandsregelungen einhalten zu können, halten Sie sich in den hinteren Kirchenbänken der Basilika auf. Als direkten Beichtraum nützen wir künftig den Raum der Marienkapelle, der sowohl die Abstandsregel wie auch den Akustikschutz optimal bietet.

 

 

Regeln für Gottesdienstbesucher

  • „Visitenkärtchen“ zuhause erstellen (Vor- und Familienname, Straße, Wohnort) und in Vorhalle in Körbchen legen, da die Anwesenheit unter Wahrung des Datenschutzes bei jedem Gottesdienst einzeln dokumentiert werden muss. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist damit nicht erforderlich.
  • Eigenes Gotteslob mitbringen
  • 2 m Abstand beim Gehen (auch beim Kommuniongang / kein Kreuzen der Wege)
  • Weiterhin ist keine Mundkommunion möglich
  • Personen mit Krankheitssymptomen ist die Mitfeier nicht erlaubt
  • Personen, die zur Risikogruppe zählen, entscheiden über ihre Mitfeier selbst
  • Mundschutz während des Gottesdienstes wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend
  • Ein gemeinsames Singen ist nicht möglich um die Übertragungsgefahr zu minimieren
  • Die Anweisungen der Ordner sind verbindlich

 

 

Rosenkranz:

Das Rosenkranzgebet in Kapelle Kreuzbergfriedhof und in der Eugen-Bolz-Kapelle entfällt auch weiterhin aufgrund der Abstandsregel. Ersatzweise findet daher bis auf weiteres das Rosenkranzgebet um 18.30 Uhr in der Basilika statt.

 

 

Beerdigungsdienst:

vom 04.08. – 14.08.: Vikar Fabian Ploneczka, Tel. 0751/76470499

vom 18.08. – 19.08.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel. 0751/95898132

vom 20.08. – 21.08.: Dekan Ekkehard Schmid; Tel. 0751/56127-13

vom 25.08. – 04.09.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel. 0751/95898132

vom 08.09. – 09.09.: Dekan Ekkehard Schmid; Tel. 0751/56127-13

vom 10.09. – 11.09.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel. 0751/95898132

 

 

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist während der Sommerferien vom 03.08. – 11.09.2020 nur am Montag und Mittwoch von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet. Wir bitten um Beachtung!

 

Die KINDERZEITUNG – ein Angebot für Kinder

Vielleicht haben Sie die KINDERZEITUNG bereits letztes Wochenende am Schriftenstand liegen sehen? Die Kinderzeitung ist ein Angebot der Erzdiözese Freiburg für Kinder im Alter von ca. 5 bis 11 Jahren. Neben den kindgerechten Evangelientexten der Sonntage finden sich darin immer Erklärungen zu diesen. Weiterhin gibt es darin kreative Ideen, das Wort in die Tat umzusetzen, Spielanleitungen oder Wissenswertes zum Nachdenken und Rätseln. Das jeweils passende Ausmalbild bietet Raum zur Gestaltung. Gerne dürfen Sie die Zeitung für Ihre Kinder zuhause oder im Gottesdienst mitnehmen.

Viel Freude damit!

Foto: Pfarramt

 

Tauftermine im Herbst

Folgende Tauftermine sind unter Beachtung der Hygienevorschriften und als Einzeltaufe möglich – an den Sonntagen, 13. 09., 27.09. (nur 15.00 Uhr), 04.10., 11.10. (nur 15.00 Uhr), 18.10. und 25.10., jeweils um 14.00 Uhr und 15.00 Uhr. Welche Termine noch verfügbar sind, erfahren Sie im Pfarrbüro, Telefon: 0751/561270.

 

 

Kräutersträuße an Maria Himmelfahrt

Am 15. August feiern wir alljährlich das Fest Mariä Aufnahme in den Himmel. Wie in den vergangenen Jahren möchten wir vor dem Gottesdienst um 09.00 Uhr Kräutersträuße zum Preis von 3,50 € zum Verkauf anbieten. Die noch übrigen Sträuße werden am Sonntag vor den Gottesdiensten verkauft. Der Erlös soll an Desierto florido gehen, einen kleinen gemeinnützigen Verein in Tübingen, der soziale Projekte in Lateinamerika unterstützt. Was in diesem Jahr neu ist: wir möchten den Gemeindemitgliedern, die aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich in die Basilika kommen können oder wollen, einen Bringdienst der geweihten Kräuterbüschel anbieten. Wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machten möchten, melden Sie sich bitte bis spätestens Mittwoch, 12.08.2020 im Pfarrbüro unter der Nummer 0751/561270. Dankbar sind wir über Kräuter- und Blumenspenden. Wir freuen uns über bereits geschnittene Kräuter oder kommen zum Schneiden.

Bitte rufen Sie uns an unter: 0751/519 95, Frau Martina Roth-Geiger oder 0751/958 654 03 Frau Sonja Heim-Kappler.

Text: Martina Roth-Geiger

Bild: Pfarramt

 

Vorankündigung Vortragsreihe

Vor 300 Jahren, also im Jahr 1720, vollendete Cosmas Damian das gewaltige Werk, die Basilika mit Deckengemälden virtuos auszumalen – immerhin 1100 Quadratmeter Fläche, eine Kuppel und im Chorraum eine Scheinkuppel dazu. Grund genug für die Kirchengemeinde eine Vortragsreihe im Oktober zu veranstalten, die dem Künstler und seinem Werk, dem Bildprogramm sowie dem derzeitigen Schadensbild und seiner geplanten Restaurierung an drei Abenden nachgeht mit den Referenten Diözesankonservator i.R. Wolfgang Urban aus Rottenburg, Prof. Dr. Ulrike Seeger aus Stuttgart und Dr. Dörthe Jakobs aus Esslingen: Jeweils donnerstags um 19.00 Uhr in der Basilika am

8., 15. und 22. Oktober.

Der Eintritt ist frei. Flyer hierzu liegen in der Basilika auf.

Bild: Pfarramt

 

 

Kleiderstube

Die Kleiderstube bleibt während der Schulferien geschlossen.

Am Dienstag, 15. September, können von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr wieder gut erhaltene Kleidungsstücke gebracht werden. Ausgabe gegen eine geringes Entgeld ist wieder ab Mittwoch, 16. September, von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr möglich. Wir wünschen allen unseren Besuchern der Kleiderstube eine schöne Sommerzeit.

Lieselotte Schnürer

 

Gottesdienste 25.07. – 01.08.2020

Samstag, 25. Juli, Hl. Jakobus

Weiterlesen »

Stellenwechsel

Erfreulicherweise erhalten wir im neuen Schuljahr einen Nachfolger für Fabian Ploneczka.

Aus der Reihe der am 12. Juli im Dom von Rottenburg geweihten Neupriester wird Vitus Graf von Waldburg-Zeil zum neuen Schuljahr, sprich am Kirchweihsonntag, 13. September, seine Vikarszeit bei uns beginnen und sich dann auch vorstellen. Mit dem Stellenwechsel von Simone Matzner-Seneschi dreht sich das Personalkarussell noch einmal: Sie wird bereits zum 1. September als Gemeindereferentin in die Seelsorgeeinheit Meckenbeuren wechseln. Da der Wechsel für uns vor Ort überraschend kommt, werden wir Frau Matzner-Seneschi erst im Herbst verabschieden und ihr dabei für ihr langjähriges und vielseitiges pastorales Wirken danken.

 

Caritasbriefe kuvertieren

Ende September findet die jährliche Caritas – Sammelaktion statt. Wie jedes Jahr werden hierfür im Vorfeld Briefe mit dem Spendenaufruf verteilt, die von Helferinnen und Helfern zunächst einkuvertiert werden müssen. Die Kuvertieraktion findet am Donnerstag, 30. Juli 2020, morgens ab 9.00 Uhr im großen Saal des Gemeindehauses in der Irmentrudstraße 6 statt. Dazu bräuchten wir Ihre Hilfe. Selbst wenn Sie nur kurz Zeit haben, sind wir Ihnen für Ihre Unterstützung dankbar, denn bei vielen Helferinnen und Helfern verteilt sich die Arbeit auf viele Hände. Auch Kinder können gut mitmachen. Um wegen den vorgegebenen Hygienebestimmungen besser planen zu können, bitten wir Sie dieses Mal um eine vorherige telefonische Anmeldung bis spätestens Montag, 27. Juli, übers Pfarramt (Tel. 561270) oder per Mail (basilikapfarramt.weingarten@drs.de). Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Vielen Dank allen, die mitwirken und so auf diese Weise zum Ausdruck bringen, dass ihnen die Arbeit der Caritas am Herzen liegt!