Aktuelles

Gottesdienste 29.05. – 20.06.2020

Freitag, 29. Mai, Hl. Papst Paul VI

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.00 Uhr Pfingstnovene

19.00 Uhr Maiandacht; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 30. Mai

9.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 11.00 Uhr (2 Beichtväter/Basilika)

18.30 Uhr Pfingstnovene

 

 

Sonntag, 31. Mai, Pfingsten / Hochfest des Hl. Geistes / Renovabis-Kollekte

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Festliche Eucharistiefeier mit Musik für Trompete und Orgel

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Montag, 1. Juni, Pfingstmontag

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 2. Juni

19.00 Uhr Eucharistische Anbetung mit sakramentalem Segen

 

 

Freitag, 5. Juni, Hl. Bonifatius

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 6. Juni, Hl. Norbert von Xanten

9.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.00 Uhr (Basilika)

 

 

Sonntag, 7. Juni, Dreifaltigkeitssonntag

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 9. Juni

19.00 Uhr Eucharistische Anbetung mit sakramentalem Segen

 

 

Donnerstag, 11. Juni, Hochfest des Leibes und Blutes Christi (Fronleichnam)

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier, Mitglieder des Basilikachores singen:

Kyrie und Sanctus aus der Orgelsolomesse von J. Haydn,

O sacramentum, J.E. Eberlin,

Ave verum, W.A. Mozart

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Freitag, 12. Juni

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 13. Juni, Hl. Antonius von Padua

9.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.00 Uhr (Basilika)

 

 

Sonntag, 14. Juni, 11. Sonntag im Jahreskreis

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 16. Juni, Hl. Benno

19.00 Uhr Eucharistische Anbetung mit sakramentalem Segen

 

 

Freitag, 19. Juni, Hochfest Heiligstes Herz Jesu

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 20. Juni, Unbeflecktes Herz Mariä

9.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.00 Uhr (Basilika)

 

 

Beichtgelegenheit

Unter Beachtung der geltenden Hygienebestimmungen ist nunmehr der Empfang des Beichtsakramentes wieder möglich. Konkret bedeutet das für uns, dass samstags von 9 bis 10 Uhr wieder Beichtgelegenheit besteht. Um allerdings die Abstandsregelungen einhalten zu können, halten Sie sich in den hinteren Kirchenbänken der Basilika auf. Als direkten Beichtraum nützen wir künftig den Raum der Marienkapelle, der sowohl die Abstandsregel wie auch den Akustikschutz optimal bietet.

 

 

Regeln für Gottesdienstbesucher

  • „Visitenkärtchen“ zuhause erstellen (Vor- und Familienname, Straße, Wohnort) und in Vorhalle in Körbchen legen, da die Anwesenheit unter Wahrung des Datenschutzes bei jedem Gottesdienst einzeln dokumentiert werden muss. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist damit nicht erforderlich.
  • Eigenes Gotteslob mitbringen
  • 2 m Abstand beim Gehen (auch beim Kommuniongang / kein Kreuzen der Wege)
  • Weiterhin ist keine Mundkommunion möglich
  • Personen mit Krankheitssymptomen ist die Mitfeier nicht erlaubt
  • Personen, die zur Risikogruppe zählen, entscheiden über ihre Mitfeier selbst
  • Mundschutz während des Gottesdienstes wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend
  • Ein gemeinsames Singen ist nicht möglich um die Übertragungsgefahr zu minimieren
  • Die Anweisungen der Ordner sind verbindlich

 

 

Beerdigungsdienst:

vom 02.06. – 04.06.: Vikar Fabian Ploneczka, Tel. 0751/56127-16

vom 05.06. – 12.06.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel. 0751/95898132

vom 16.06. – 19.06.: Vikar Fabian Ploneczka, Tel. 0751/56127-16

vom 23.06. – 26.06.: Pfarrvikar Marco Rodriguez, Tel. 0751/95898132

 

Zuhause / in der Natur mit Kindern Pfingsten feiern

Leider sind Kindergottesdienste aufgrund der Pandemie derzeit immer noch nicht möglich. So stellen wir allen Familien zum Pfingstfest folgende Vorlage für einen Gottesdienst zur Verfügung: Gottesdienstvorlage zum Pfingstfest. Diese Vorlage ist für Familien sowohl mit kleinen als auch mit größeren Kindern leicht umsetzbar und kann auch mit eigenen Liedern, Ideen und Gebeten ergänzt werden. Neben einer Feier zuhause in den eigenen Räumlichkeiten ist es auch möglich, diesen Gottesdienst draußen in der Natur, vielleicht verbunden mit einem Fahrradausflug oder einer Wanderung, zu feiern. Wir wünschen allen Familien ein geist-erfülltes Pfingstfest miteinander!

 

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist in den Pfingstferien, 02. – 12.06., nur mittwochs geöffnet. Bitte beachten!

Gottesdiensthinweis

Nachdem sich in den vergangenen vier Wochen die gottesdienstliche Praxis unter den geltenden Hygienebestimmungen in der Basilika gut eingespielt haben und der Mai nunmehr zu Ende gegangen ist, werden wir nunmehr auch freitags wieder anstelle der Maiandachten die Abendmesse feiern.

Fronleichnam

Da derzeit weder eine große Prozession noch ein Gemeindefest möglich und durchführbar sind, können wir in diesem Jahr das Fronleichnamsfest nicht als Gesamtkirchengemeinde gemeinsam feiern. Somit gelten auch an Fronleichnam die sonntäglichen Gottesdienstzeiten 8.30 Uhr, 10.30 Uhr und 19.00 Uhr in der Basilika.

Bild: Pfarramt (Blumenteppich 2019)

Nochmals 1.000,00 Euro für Mantua

Viele waren der Einladung gefolgt, am Abend von Christi Himmelfahrt Kerzen in die Fenster zu stellen anstelle der Lichterprozession. Der Verkauf der bunten Becherkerzen ergab aufgerundet den stolzen Betrag von 1.000,00 Euro, die wir wie angekündigt an die Diözese Mantua weiterleiten zugunsten derer, die dort besonders hart von der Pandemie betroffen sind.

Bild: L. Kiechle

Rückblick Blutfreitag

Auch wenn es ein kleiner und kurzer Blutfreitag war, war der Aufwand im Vorfeld und Umfeld deshalb nicht unbedingt kleiner und geringer, denn die Übertragung, der alternative Prozessionsweg und vor allem die Hygieneauflagen mussten berücksichtigt werden.

Dennoch wurde es dank der unterschiedlichen Talente und des großen Engagements vieler ein besonderer und schöner Blutfreitag, und für alle, die dabei sein durften auch ein sehr intensiver und wesentlicher. Das zeigen auch die vielen positiven Rückmeldungen derer, die in diesem Jahr nur indirekt per Livestream teilnehmen konnten. Möge daher dieser Blutfreitag uns auch gute Impulse für die Gestaltung der kommenden Jahre liefern, wenngleich er dann hoffentlich wieder größer und festlicher begangen werden kann.

 

 

Angebote der Caritas und Telefonseelsorge

Sorgentelefon der Caritas:

Montag und Freitag, von 09.00 – 12.30 Uhr und am Mittwoch, von 16.00 – 19.00 Uhr geschaltet ist: 0751/36 25 62 9

 

Weitere hilfreiche Links:

 

Hinweise-und-Tipps-in-der-Krise.pdf

 

KrisenKompass-App-Telefonseelsorge.pdf

 

 

Parken auf dem Martinsberg

Nochmals weisen wir auf die Parkregeln im Bereich des äußeren Klosterhofes hin, vor allem für die kostenfreie Nutzung an Sonn- und Feiertagen:

  • Es darf nur auf den markierten Flächen geparkt werden. Alle anderen Bereiche sind aus feuerschutzrechtlichen Gründen freizuhalten!
  • Das Amt für Bau und Vermögen weist darauf hin, dass bei Nichtbeachtung dieser Regeln auch an Sonn- und Feiertagen die Abschleppung des Fahrzeugs droht!
  • Sind alle markierten Plätze auf dem Klosterhof belegt, muss auf andere reguläre Parkplätze ausgewichen werden. Diese liegen z.B. beim Naturwissenschaftlichen Zentrum oder an der Konrad-Huber-Straße (P1).

Folgende Karte zeigt noch einmal alle Parkmöglichkeiten auf bzw. rund um den Martinsberg im Überblick. Diese Karte hängt auch in der Vorhalle an der Plakatwand und ist auf der Homepage der Kirchengemeinde unter Rubrik Basilika einzusehen.