Medizinische Masken

Noch einmal sei daran erinnert, dass nunmehr für alle Gottesdienste das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes gilt. Als „medizinische Masken“ gelten sog, „OP-Masken“ (Einwegmasken) oder auch Masken der Standards KN95/ KN96 oder FFP2.

Eine Mund-Nase-Bedeckung aus Stoff ist nicht mehr zulässig.