Abendmessen werden vorverlegt

Aufgrund der verordneten Ausgangssperre ab 20 Uhr während der kommenden Wochen werden die Abendmessen generell

um 30 Minuten vorverlegt und finden ab sofort generell um 18.30 Uhr statt. Bekanntlich ist Heilig Abend davon ausgenommen.