Wichtiger KGR Beschluss

Über einen „historischen“ Beschluss des Kirchengemeinderates über den Blutritt wurden in dieser Woche die Gruppenführer der Blutreitergruppen informiert, nachdem die für November geplanten Regionalversammlungen nicht durchgeführt werden konnten. Der Beschluss, der bereits vom vorherigen Gremium inhaltlich vorberaten war und in den die Vorsitzenden von Blutfreitagsgemeinschaft, Blutreitergruppe und Festordner eingebunden waren, besagt, dass die Kirchengemeinde es ab dem kommenden Blutfreitag den einzelnen Blutreitergruppen freistellen wird, ob Frauen in ihrer Gruppe mitreiten oder nicht. Den Wortlaut des Schreibens sowie die Presseerklärung findet sich auf der Homepage der Kirchengemeinde unter der Rubrik Blutfreitag.