Infotafeln

Nach der Sanierung des Basilikavorplatzes hat das Land begonnen das neue Leitsystem Martinsberg zu installieren. So wurden in einem ersten Schritt neben einheitlichen Hinweisschildern an allen Gebäuden Tafeln angebracht, welche zum einen über die heutige Nutzung und zum anderen über deren historische Funktion wie auch die Bedeutung des jeweiligen Gebäudes informieren – beginnend mit dem Gebäude Kirchplatz 1,

der Basilika.

Ergänzt wird das Leitsystem dann noch mit großen Lageplantafeln, die ebenfalls der Orientierung dienen sollen, wie auch einem Modell der Klosteranlage zum Ertasten für blinde Menschen. Die dazu notwendigen Trägerkonstruktionen sind bereits vor der Basilika errichtet.

Foto: Pfarramt