Gottesdienste 25.07. – 01.08.2020

Samstag, 25. Juli, Hl. Jakobus

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Basilika)

14.00 Uhr Taufe von Luisa-Sophie Buck

15.00 Uhr Taufe von Raphael Förg

 

 

Sonntag, 26. Juli, 17. Sonntag im Jahreskreis

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Verabschiedung von Vikar

Fabian Ploneczka, mitgestaltet vom Projektchor

16.00 Uhr Internationales Orgelkonzert mit Agnes Luchterhandt,

Norden, Ostfriesland (s. Artikel im städtischen Teil)

19.00 Uhr Abendmesse

 

 

Dienstag, 28. Juli

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Eucharistische Anbetung bis 20.00 Uhr

 

 

Freitag, 31. Juli, Hl. Ignatius von Loyola

15.00 Uhr Gebetsläuten zur Todesstunde Jesu

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Abendmesse; Schlusssegen mit der Hl.-Blut-Reliquie

 

 

Samstag, 1. August, Hl. Alfons von Liguori

09.00 Uhr Beichtgelegenheit bis 10.30 Uhr (Basilika)

15.00 Uhr Trauung von Kameliya und Mario Ivanici

 

 

Beichtgelegenheit

Unter Beachtung der geltenden Hygienebestimmungen ist nunmehr der Empfang des Beichtsakramentes wieder möglich. Konkret bedeutet das für uns, dass samstags von 9 bis 10.30 Uhr wieder Beichtgelegenheit besteht. Um allerdings die Abstandsregelungen einhalten zu können, halten Sie sich in den hinteren Kirchenbänken der Basilika auf. Als direkten Beichtraum nützen wir künftig den Raum der Marienkapelle, der sowohl die Abstandsregel wie auch den Akustikschutz optimal bietet.

 

 

Regeln für Gottesdienstbesucher

  • „Visitenkärtchen“ zuhause erstellen (Vor- und Familienname, Straße, Wohnort) und in Vorhalle in Körbchen legen, da die Anwesenheit unter Wahrung des Datenschutzes bei jedem Gottesdienst einzeln dokumentiert werden muss. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist damit nicht erforderlich.
  • Eigenes Gotteslob mitbringen
  • 2 m Abstand beim Gehen (auch beim Kommuniongang / kein Kreuzen der Wege)
  • Weiterhin ist keine Mundkommunion möglich
  • Personen mit Krankheitssymptomen ist die Mitfeier nicht erlaubt
  • Personen, die zur Risikogruppe zählen, entscheiden über ihre Mitfeier selbst
  • Mundschutz während des Gottesdienstes wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend
  • Ein gemeinsames Singen ist nicht möglich um die Übertragungsgefahr zu minimieren
  • Die Anweisungen der Ordner sind verbindlich

 

 

Rosenkranz:

Das Rosenkranzgebet in Kapelle Kreuzbergfriedhof und in der Eugen-Bolz-Kapelle entfällt auch weiterhin aufgrund der Abstandsregel. Ersatzweise findet daher bis auf weiteres das Rosenkranzgebet um 18.30 Uhr in der Basilika statt.

 

 

Beerdigungsdienst:

vom 28.07. – 07.08.: Vikar Fabian Ploneczka, Tel. 0751/76470499