Thematische Kirchenführung: „Die Altäre in der Basilika“

Neben dem monumentalen Hochaltar und den beiden Querhausaltären finden die Seitenaltäre in der Basilika heutzutage im Allgemeinen weniger Beachtung. Die für den barocken Neubau der Abteikirche geschaffenen Altäre waren früher hingegen zentrale Orte der persönlichen Andacht, stellen sie doch wichtige Heilige und deren Legenden in den Mittelpunkt der Betrachtung. Der heilige Benedikt darf in der Weingartener Klosterkirche natürlich nicht fehlen. Eine zentrale Bedeutung für die Gläubigen früherer Jahrhunderte hatten nicht nur Sebastian und Jakobus, sondern im Kontext der Gegenreformation vor allen Dingen auch Johannes von Nepomuk, der im 17. und 18.Jahrhundert zu den populärsten Heiligen gehörte. Die Themenführung am Sonntag, 6.Oktober, beginnt um 14.30 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Über eine Spende für die Basilika freuen wir uns.

Rainer Michael Hepp