Abendimpulse im Kreuzgang

Parallel zur Ausstellung „und die Erde bebte – Geburt, Tod und Auferstehung“ im Kreuzgang findet jeweils zu einem der Themenschwerpunkte ein Dialogabend statt. Nach dem Themenfeld „Geburt“ am 5. Juni steht am Freitag, 28. Juni das Themenfeld „Tod“ im Fokus. Dieses Mal wird Karin Berhalter ein Dialoggespräch mit Dorothea Baur und Barbara Kleinböck von der Hospizbewegung über das Thema Sterben führen, davor wird Vikar Fabian Ploneczka wieder dazu ein passendes Kunstwerk mit uns betrachten. Diese abendliche Stunde, umrahmt von musikalischen Elementen, klingt aus in einem kleinen Umtrunk und im Gespräch im Kapitelsaal. Beginn ist um 20 Uhr, geöffnet ist der Kreuzgang ab 19 Uhr, der Zugang erfolgt über das Abteiportal (Zugang vom Äußeren Klosterhof links an der Akademie vorbei (Gartenseite des Klostercafés).

Der Eintritt ist frei. Der letzte der drei Abende zum Thema „Auferstehung“ wird am Freitag, 5. Juli, ebenfalls um 20 Uhr stattfinden.

Bild: Uwe Kiechle