Choralamt in der Basilika

Am Sonntag, 5. Februar, wird der 8.30 Uhr – Gottesdienst von der Choralschola gestaltet. Die Schola und die Gemeinde singen das Ordinarium im Wechsel, die Eigengesänge singt die Schola. Zum Eingang (Introitus) hören wir “Exsurge, quare obdormis, Domine? Exsurge, et ne repellas in finem: quare faciem tuam avertis, oblivisceris tribulationem nostram? Adhaesit in terra venter noster: exsurge, Domine, adiuva nos, et libera nos“. Das heißt übersetzt: „Wach auf! Warum schläfst du, o Herr? Erwache, verstoß nicht für immer, warum verbirgst du dein Angesicht, vergisst unsere Not und Bedrängnis? Unser Bauch klebt am Boden, steh auf und hilf uns! Erlöse uns! (Ps 44,24-27)“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihr Mitfeiern!