Verkauf von Schokonikoläusen

und Adventskalender


Nach den Gottesdiensten am Christkönigssonntag sowie am ersten Advent können Sie wieder „echte“ Schokonikoläuse – als Bischof, nicht als Weihnachtsmann – zu 2,20 Euro sowie den Essener Familienkalender mit Anregungen und Impulsen für jeden Tag im Advent  zu 3 Euro in der Vorhalle erwerben.

Gottesdienstordnung: 22.-29.11.2014

Samstag, 22. November, Hl. Cäcilia

08.30 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum

09.15 Uhr Beichtgelegenheit (Marienkapelle)



Sonntag, 23. November, Christkönigssonntag

08.30 Uhr Eucharistiefeier mit Choralschola

10.30 Uhr Hochamt
11.45 Uhr Taufe von Chris Rauch und Maximilian Zoller

18.00 Uhr Gesungene Vesper im Chorgestühl zum Abschluss des Kirchenjahres

19.00 Uhr Abendmesse



Dienstag 25. November,

Selige Elisabeth von Reute (Gute Beth)

19.00 Uhr Abendmesse mit Kommunion unter beiderlei Gestalten.

anschl. eucharistische Anbetung (Marienkapelle)



Mittwoch, 26. November, Hl. Konrad von Konstanz

08.30 Uhr Eucharistiefeier

20.00 Uhr Gebetskreis (Marienkapelle)



Donnerstag, 27. November

07.30 Uhr Schülermesse (Marienkapelle)



Freitag, 28. November

15.00 Uhr Kreuzwegmeditation zur Todesstunde Jesu

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Einzelsegen mit der Hl.-Blut-Reliquie



Samstag, 29. November

08.30 Uhr Eucharistiefeier

09.15 Uhr Beichtgelegenheit (Marienkapelle)



Rosenkranz:

Aussegnungshalle des Kreuzberg-Friedhofes: täglich (außer sonntags) 16.00 Uhr

Eugen-Bolz-Kapelle: täglich 17.00 Uhr



Beerdigungsdienst:

vom 24.-28.11.: Vikar Matthias Frank, Telefon 56 127 16
vom 01.-07.12.: Pfarrer Ekkehard Schmid, Telefon 56 127 13


Choralamt

Am Christkönigssonntag wird die Messe um 8.30 Uhr wieder als Choralamt gestaltet. Dabei singt die Choralschola die Eigengesänge des Tages, das Ordinarium singen wir im Wechsel mit der Gemeinde. Der Eingangsvers zur Messe am Christkönigssonntag lautet: „Dignus est Agnus, qui occisus est, accipere virtutem, et divinitatem, et sapientientiam, et fortitudinem, et honorem“.

(Würdig ist das Lamm, das geschlachtet wurde, Macht zu empfangen, Reichtum und Weisheit, Kraft und Ehre, Offb 5, 12).

Zum besseren Verständnis der lateinischen Gesänge wird wieder ein Textblatt  mit den Gesangstexten lateinisch-deutsch ausliegen.


Adventsnachmittag

Herzliche Einladung an die ganze Gemeinde, gemeinsam die Adventszeit mit einem offenen Nachmittag zu beginnen: am 30. November um 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Damit knüpfen wir an eine gute Tradition an, die es in St. Martin einmal gab. Alle, Junge, Ältere und Altgewordene sind willkommen. In den kirchennahen Räumen gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee/Tee, adventlichen Texten und Liedern. Außerdem gibt es die Gelegenheit durch Berichte und Bilder etwas zu erfahren über die von St. Martin großzügig unterstützten Aktionen und Projekte in Bombolulu/ Kenia. Wer von den Senioren möchte, kann geholt und nach Hause gefahren werden. Um 17 Uhr beendet eine feierliche Vesper in der Basilika den 1. Adventssonntag. Monika Peters

Sternsingeraktion 2015

Segen bringen Segen sein

Die Sternsinger werden zwischen dem 2. und 4. Januar 2015 wieder in unserer Gemeinde unterwegs sein. „Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“ heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen. In allen 27 deutschen Bistümern werden circa 500.000 Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür ziehen. Auch in unserer Pfarrgemeinde sind engagierte Kinder und Jugendliche unterwegs. Wer gerne bei der Aktion mitmachen möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Zur ersten Vorbereitung treffen sich die Sternsinger am 26. November 2014 von 16:30 – ca. 18:00 Uhr im Gemeindehaus St. Martin in der Isenbartstraße. Weitere Informationen gibt es bei Gisela Koch-Zülke, Tel. 49026 oder Iris Köberle-Jakubek, Tel. 41547  oder per Mail unter ikoeberlej@t-online.de.

Ökumenischer Helferkreis

Für den traditionellen Elisabethenkaffee am Montag, 24. November, treffen wir uns für eine Andacht zunächst in der Kirche St. Maria. Anschließend hören wir kurz einen Rückblick auf das vergangene Jahr, um dann gemütlich den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Der Elisabethenkaffee beginnt um 14.30 Uhr und endet etwa gegen 17 Uhr. Lieselotte Schnürer


Gottesdienstordnung: 15.-22.11.2014

Weiterlesen »

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist ab sofort wieder von Montag bis Freitag bis 9-12 Uhr geöffnet – allerdings am Donnerstagvormittag bleibt es bis Ende des Jahres geschlossen.

Einladung zur Juki

Am Sonntag, den 16. November feiern wir den nächsten Gottesdienst „Juki“. In diese „Junge Kirche“ sind alle Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 13 Jahren, besonders aber die künftigen Kommunionkinder, herzlich in die Marienkapelle eingeladen.  Schaut doch einfach am Sonntag um 10.30 Uhr vorbei und bringt auch Eure Freunde und Freundinnen mit, – wir freuen uns auf Euer Kommen!  Das Vorbereitungsteam

Nikolausbesuch

Bis Donnerstag, 27. November, können Eltern, die den Besuch des Nikolaus und seines Begleiters Knecht Ruprecht für Samstagabend, 05. Dezember, wünschen, sich bei den Kindergärten oder im jeweiligen Pfarramt melden. Die Kolpingfamilie übernimmt den Dienst ehrenamtlich, freiwillige Spenden werden für ein Missionsprojekt verwendet.