Gottesdienstordnung: 18.-25.10.2014

Samstag, 18. Oktober, Hl. Lukas

08.30 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum

09.15 Uhr Beichtgelegenheit (Marienkapelle)


Sonntag, 19. Oktober, 29. Sonntag im Jahreskreis

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier mitgestaltet vom Stadtorchester Weingarten

10.30 Uhr Kindergottesdienst. Wir beginnen wieder in der Basilika und treffen uns dazu in den Bänken des rechten Seitenschiffs.  Beim Gloria gehen wir  dann wieder in die Marienkapelle.

15.00 Uhr öffentliche Basilikaführung (Treffpunkt Vorhalle)

18.00 Uhr Rosenkranzandacht

19.00 Uhr Abendmesse


Dienstag, 21. Oktober, Hl. Ursula und Gefährtinnen

19.00 Uhr Abendmesse mit Kommunion unter beiderlei Gestalten

anschl. eucharistische Anbetung (Marienkapelle)


Mittwoch, 22. Oktober, Hl. Papst Johannes Paul II.

08.30 Uhr Eucharistiefeier

20.00 Uhr Gebetskreis (Marienkapelle)


Donnerstag, 23. Oktober

07.30 Uhr Schülermesse (Marienkapelle)


Freitag, 24. Oktober

15.00 Uhr Kreuzwegmeditation zur Todesstunde Jesu

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Einzelsegen mit der Hl.-Blut-Reliquie


Samstag, 25. Oktober

08.30 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum

09.15 Uhr Beichtgelegenheit (Marienkapelle)

Rosenkranz:

Aussegnungshalle des Kreuzberg-Friedhofes: täglich (außer sonntags) 16.00 Uhr

Eugen-Bolz-Kapelle: täglich 17.00 Uhr


Beerdigungsdienst:

vom 20. – 22.10.: Pfarrer Schmid , Telefon 56 127 13

vom 23. – 31.10.: Vikar Matthias Frank, Telefon 56 127 16

Stadtorchester

Einmal im Jahr, jeweils am dritten Oktobersonntag, feiert das Stadtorchester mit uns in der Basilika die Eucharistie und gestaltet diese musikalisch mit. Auch sonst begleitet es ja neben dem Blutfreitag, dem Heilig-Blut-Fest und Fronleichnam, allerdings in kleiner Besetzung, die Maiandacht auf dem Kreuzberg, an Allerheiligen den Gräberbesuch auf dem Kreuzbergfriedhof und die Kinder unserer Kindergärten bei der Laternenprozession am Martinstag. Zur Mitfeier des Sonntagsgottesdienstes mit dem Stadtorchester laden wir also herzlich ein und danken ihm zugleich für das vielfältige Mitwirken im Kirchenjahr!

Frauenbund

Die Mitglieder des Frauenbundes treffen sich am Donnerstag,

23. Oktober,  um 14.30 Uhr zur Andacht in Form des Lichterrosenkranzes im Großen Saal des Gemeindehauses und zu einem anschließenden Kaffee.

Seniorenfahrt

Alles andere als schattig erwies sich vorletzten Dienstag der Besuch der Schattenburg oberhalb von Feldkirch (Bild). Abgesehen davon, dass wir erfuhren, dass diese Burg ihren Namen nicht vom „Schatten“, sondern von „Schützen“ erhielt, konnten wir, dank des Föhns, einen wunderbaren Ausflug nach Vorarlberg und von der Burg einen herrlichen herbstlichen Blick nach unten auf Feldkirch und in die Ferne auf die Schweizer Berge mit Alvier und den Churfirsten genießen. Gestärkt durch Kaffee und Kuchen in der Burgschenke bummelten wir durch die kleine, hübsche Altstadt mit der gotischen Pfarrkirche St. Nikolaus, die mit der Schaffung einer eigenen Diözese für Vorarlberg, 1968 zur Kathedrale erhoben wurde. Station machten wir dabei auch vor dem früheren Johanniterkloster, das im 17. Jahrhundert vom Weingartener Abt Georg Wegelin für das Kloster erworben und zu einem Priorat von Weingarten ausgebaut wurde. Der berühmte Weingartener Gelehrte und Mönch Gabriel Bucelin lebte und wirkte hier in dieser Feldkircher Außenstelle. Beim Blick ins Innere der Kirche offenbarte sich diese als Baustelle: Archäologische Grabungen zeigen derzeit, dass es sich bei der Johanneskirche um den ältesten  Kirchenbau Feldkirchs handelt. Abschluss unserer nachmittäglichen Fahrt war das Kapuzinerkloster, der Wirkungsstätte des hl. Fidelis von Sigmaringen, der ebenfalls im 17. Jahrhundert in Feldkirch lebte und wirkte und von dort aus, 1622 ins das von Glaubens- und Freiheitskämpfen revoltierende Prättigau entsandt wurde, wo er am Sonntag, den 24. April, nach der Predigt in Seewis auf der Kirchenwiese von Bauern misshandelt und erschlagen wurde. Ein düsteres Kapitel der Alpengeschichte also und doch auch eine sehr beeindruckende Persönlichkeit, die alles andere als fanatisch oder engstirnig war, ist uns hier vor Augen geführt worden. Mit der Abendandacht an seinem Reliquienaltar endete unser kleiner, aber intensiver und schöner Ausflug nach Feldkirch, bei der nur eine Handvoll Plätze frei blieben.

Pfarrer Ekkehard Schmid (Text und Bild)

Erntedank

Eingebettet in den großen Erntedankaltar der Basilika, haben wir uns wieder an der Aktion „Mini-Brot“ des kath. Landvolks beteiligt. Nach Segnung der Erntegaben und der Brote wurden diese am Ende der Sonntagsmesse zugunsten der Bauern in Uganda verkauft.  Dabei gingen diese erfreulicherweise buchstäblich wie warme Wecken weg, so dass die 120 kleinen Brotlaibe bereits nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr verkauft waren und wir den Erlös von 120,- Euro weiterleiten konnten.

Gottesdienstordnung: 11.-18.10.2014

Samstag, 11. Oktober, Hl. Johannes XXIII

08.30 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum

09.15 Uhr Beichtgelegenheit (Marienkapelle)


Sonntag, 12. Oktober, 28. Sonntag im Jahreskreis

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier mitgestaltet

vom Kinder- und Jugendchor St. Martin

11.45 Uhr Taufe von Sebastian Russ

15.00 Uhr öffentliche Basilikaführung (Treffpunkt Vorhalle)

16.00 Uhr Orgelmusik in der Basilika

18.00 Uhr Rosenkranzandacht

19.00 Uhr Abendmesse


Dienstag, 14. Oktober

19.00 Uhr Abendmesse mit Kommunion unter beiderlei Gestalten

anschl. eucharistische Anbetung (Marienkapelle)


Mittwoch, 15. Oktober, Hl. Theresia von Avila

08.30 Uhr Eucharistiefeier

20.00 Uhr Gebetskreis (Marienkapelle)


Donnerstag, 16. Oktober, Hl. Gallus, Hl. Hedwig

07.30 Uhr Schülermesse (Marienkapelle)


Freitag, 17. Oktober, Hl. Ignatius von Antiochien

15.00 Uhr Kreuzwegmeditation zur Todesstunde Jesu

19.00 Uhr Abendmesse in der Marienkapelle!
20.00 Uhr Basilikakonzert: „Messe e-Moll Nr.2“ von Anton Bruckner mit dem Kammerchor Stuttgart


Samstag, 18. Oktober, Hl. Lukas

08.30 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum

09.15 Uhr Beichtgelegenheit (Marienkapelle)


Rosenkranz:

Aussegnungshalle des Kreuzberg-Friedhofes: täglich (außer sonntags) 16.00 Uhr

Eugen-Bolz-Kapelle: täglich 17.00 Uhr


Beerdigungsdienst:

vom 13.-17.10.: Vikar Frank, Telefon 5612716

vom 20.-24.10.: Pfarrer Schmid , Telefon 5612713 (bzw. Vikar Frank)

Pfarrbüro


Bis auf weiteres ist das Pfarrbüro nur eingeschränkt geöffnet: Dienstags und freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. An den anderen Tagen ist es geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!

KJW-Leitung

Turnunsgemäß haben wieder in der Praxisrunde die Wahlen stattgefunden, bei der die Gruppenleiter bzw. die Ministranten ab 14 Jahre aus ihren Reihen ihre Leitung für ein Jahr wählen. Unser Bild zeigt die Neugewählten Johanna Veeser und Markus Ziemann, aber auch das bisherige Führungsduo, Sofia Löffler und Benjamin Remensberger, denen für ihren Einsatz herzlich gedankt sei, sowie die beiden derzeitigen Oberministranten Clara Schwab und Samuel Ganal.


Elternabend zur Erstkommunion


Nochmals seien die diesjährigen Erstkommunionfamilien auf den Info-Abend hingewiesen:

Wir treffen uns am Dienstag, 14. Oktober, um 20.00 Uhr in den Kirchennahen Räumen.

Bei Verhinderung melden Sie sich vorher telefonisch bei

Frau Matzner-Seneschi,

Tel.: 56127-19

Gottesdienstordnung: 27.9.-4.10 2014

Samstag, 27. September, Hl. Vinzenz von Paul

08.30 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum

09.15 Uhr Beichtgelegenheit (Marienkapelle)
19.00 Uhr Basilikakonzert: Marienoratorium „La Vierge“ von Jules Massenet


Sonntag, 28. September,  Caritas-Sonntag

08.30 Uhr Eucharistiefeier

10.30 Uhr Eucharistiefeier mitgestaltet vom Projektchor „Basilikum“

11.45 Uhr Tauffeier von Alissa Jakobi, Elisabeth Schweigert und Jonas Marc Wagner

15.00 Uhr öffentliche Basilikaführung (Treffpunkt Vorhalle)

19.00 Uhr Abendmesse


Montag, 29. September, Hl. Erzengel Gabriel, Raphael, Michael

08.30 Uhr Eucharistiefeier


Dienstag, 30. September, Hl. Hieronymus

19.00 Uhr Abendmesse mit Kommunion unter beiderlei Gestalten

anschl. eucharistische Anbetung (Marienkapelle)


Mittwoch, 01. Oktober, Hl. Theresia vom Kinde Jesus

08.00 Uhr Rosenkranz für geistliche Berufe

08.30 Uhr Eucharistiefeier

20.00 Uhr Gebetskreis (Marienkapelle)


Donnerstag, 02. Oktober, Heilige Schutzengel

07.30 Uhr Schülermesse (Marienkapelle)


Freitag, 03. Oktober, Tag der deutschen Einheit

15.00 Uhr Kreuzwegmeditation zur Todesstunde Jesu

19.00 Uhr Abendmesse, anschl. Einzelsegen mit der Hl.-Blut-Reliquie


Samstag, 04. Oktober, Hl. Franz von Assisi

08.30 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum

09.15 Uhr Beichtgelegenheit (Marienkapelle)




Rosenkranz:

Aussegnungshalle des Kreuzberg-Friedhofes: täglich (außer sonntags) 16.00 Uhr

Eugen-Bolz-Kapelle: täglich 17.00 Uhr (ab 28.09)


Beerdigungsdienst:

vom 29.09.-03.10.: Pfarrer Ekkehard Schmid, Telefon 56 12 713
vom 06.-10.10.: Pfarrer Schmid , Telefon 5612713 (bzw. Vikar Frank)